Asthma-Studie ,,Frontier‘‘

Name der Studie "Frontier"
Welche Erkrankung wird behandelt? schweres, unkontrolliertes Asthma, welches vor dem 25ten Lebensjahr diagnostiziert wurde und bereits mittels einer Zweifach oder Dreifachtherapie (inhalativ) behandelt wird
Wie lange dauert die Studie?

28 Wochen über 9 Besuche

Was sind die wichtigsten
Ein- und Ausschlusskriterien?

-Frauen und Männer ab 18, welche seit mindestens 1 Jahr eine inhalative Zweifachtherapie erhalten
-eine Verschlechterung im letzten Jahr, die eine Behandlung mit Antibiotika oder Steroiden notwendig machte ist erforderlich
-es darf keine gleichzeitige COPD oder Covid Diagnose bestehen
-Asthmadiagnose muss vor dem 25ten Lebensjahr gestellt worden sein
Gibt es Besonderheiten? Kontrollen verlaufen ca. alle 8-9 Wochen über 9 Besuche, Patienten erhalten ein Gerät zur Überprüfung der Lungenfunktion für den Heimgebrauch
Ist eine Fahrtkostenerstattung oder Aufwandsentschädigung möglich? bis 800 € am Ende der Studie
Status der Studie Patienten gesucht seit September 2021

© 2011-2022 MECS Cottbus GmbH