Ihnen entstehen im Rahmen einer klinischen Studie keine Kosten

Für die Teilnahme an unseren Medikamentenstudien möchten wir uns bei Ihnen auch in Form einer Aufwandsentschädigung bedanken, schließlich unterstützen Sie als Proband nicht nur unsere Arbeit und Forschung, sondern verbringen auch viel Zeit mit uns und bei uns.

Die Höhe der Aufwandsentschädigung richtet sich dabei nach Umfang und Aufwand der Studie. Sie wird nach Abschluss der Studie ausgezahlt.

Ihre Krankenkassenkarte wird von uns nicht benötigt. Im Gegenteil, auch Ihrer Krankenkasse entstehen durch die Teilnahme an Studien keine Kosten. Sie müssen auch keine Praxisgebühr bezahlen. Medikamente, Arzt-Visiten und Untersuchungen (wie Labor, Ultraschall, EKG etc.) im Rahmen der Studie sind für Sie komplett kostenlos.

Einzelheiten werden wir Ihnen vor Beginn der Studie ausführlich mitteilen. 
© 2011-2018 MECS Cottbus GmbH